Herzlich willkommen
auf
meiner Internetseite!

 

 

 

Hier finden Sie Aktuelles zu

mehr Medienkompetenz für Lehrer/innen, Erzieher/innen und Sozialarbeiter/innen,

mehr Mediensicherheit für Eltern und

mehr Medienfitness für Kinder und Jugendliche
 

 


 

Studie EXIF bekräftigt die Notwendigkeit von medienpädagogischen Angeboten

 

 

"Ein gutes Klima in der Familie und möglichst frühe Medienerziehung sind zentrale Faktoren, um exzessiver Mediennutzung von Jugendlichen erfolgreich vorzubeugen."

... so weit die Pressemeldung zur gerade erschienen Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Frauen, Senioren und Jugend.

Aber wer unterstützt Eltern dabei, ihre Kindern in einer Medienwelt zu begleiten, in der sie selbst nicht zu Hause sind:

„Generell ist von Familien, deren Kinder eine unproblematische Computer- und Internetnutzung zeigen, bis hin zu Familien, in denen gravierende Probleme bestehen, ein dringlicher Bedarf an medienerzieherischer Aufklärung und Unterstützung zu erkennen.“

Verschiedene medienpädagogische Informationsveranstaltungen und Projekte finden Sie in meinen Angeboten.

Hier finden Sie die genannte die Studie von Prof. Dr. Rudolf Kammerl in der Zusammenfassung.

 

 

 

Safer Internet Day am 7. Februar

Am Safer Internet Day 2012 fand in Passau die Aktion "Safer Internet Day - Bist du sicher?" statt. Dabei interviewten Jugendliche Jugendliche auf der Straße und im Jugendzentruim Zeughaus mit dem Aufnahmegerät: "Heute ist Safer Internet Day - was machst du, damit du sicher im Netz bist?".

 

 Auf das Bild klicken um den der Beitrag von Alice Anetsberger und Lisa Bartosch anzuhören


 

 

  

JIM-Studie 2011

 

Neueste Daten zur Mediennutzung von Jugendlichen bringt die neueste JIM-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest, die hier zum Download bereit steht.